Erfahren Sie hier alles über die Geschichte der Loom Möbel

Extreme Flexibilität und Stabilität durch das Loom Patent

Der Amerikaner Burns Lloyd gab im Jahr 1917 den Impuls zu den exklusiven Lloya Loom Möbeln. Die Loom Flechtwerktechnik galt als echte Erfindung innerhalb der Möbelherstellung. Elegante Flechtmöbel zeichnen sich durch die Loom-Flechtwerktechnik durch ein besonders feinmaschiges Flechtwerk aus. Sie zeichnen sich durch die patentierte Edelstahlflechtwerktechnik und durch eine besonders hohe Stabilität und gleichzeitige Flexibilität aus, die ihnen eine extrem starke Widerstandskraft geben. Heute ist der Produktionsstandort der Loom Möbel in Italien und in England. Das Loom Möbel Sortiment zeichnet sich durch eine große Vielseitigkeit an modernen Möbeln für jeden Einsatzbereich aus.

Loom Möbel stehen für exklusives Wohnen

Möbel von Lloyd Loom werden aus Hölzern gefertigt, die unter Dampf gebogen oder geschnitten werden. Das patentierte Flechtwerk besteht aus Kraftpapier, das um Edelstahldraht gewickelt und verzwirnt wird und so seine besonders elastischen und unverwüstlichen Eigenschaften entfalten kann. Das Loom Geflecht wird maschinell erzeugt und kann als Rollenware weiter verarbeitet werden. Das Loom Geflecht zeichnet sich durch einen einzigartigen Sitzkomfort aus, der seit 1922 als besonders exklusiv gilt. Das glatte Finish lässt sich mühelos in jeder Farbe lackieren und kann sich den aktuellen Trends anpassen. Nachdem die Loom Möbel 1922 auf den Markt kamen, traten sie ihren Siegeszug auf Yachten und in Villen an und sogar Luftschiffe wurden mit ihnen ausgestattet.

Reichhaltiges Sortiment

Essstühle und Ruhemöbel im klassischen und modernen Stil setzen in verschiedenen Farben exklusive Akzente im Innen- und Außenraum mit Überdachung. Loom Möbel knirschen nicht und beschädigen auch keine Kleidung. Sie sind ergonomisch geformt und gewährleisten höchsten Sitzkomfort. Die Palette reicht von Loungemöbeln und Sesseln bis zu exklusiven Möbeln für Terrasse und Wintergarten. Ergänzend sind im Loom-Möbelprogramm Wohnmöbel für viele Einsatzbereiche zu finden. Auch sie zeichnen sich durch Handwerkskunst in qualitativ hochwertiger Tradition und modernes Design aus und setzen durch ihre natürlichen Materialien weitere exklusive und behagliche Wohnraumakzente.

Loom Teakholzmöbel

Auch Liebhaber von Teakholz können bei Loom Möbeln Exklusivität in Massivholzmöbeln erwarten. Das wertvolle und wetterbeständige Holz wird aus staatlich kontrollierten Plantagen gewonnen und unterliegt den Richtlinien einer nachhaltigen Forstwirtschaft. Die Teakholzmöbel von Loom sind hervorragend verarbeitet und garantieren ein Leben lang höchsten Wohnkomfort. Das in Teakholz enthaltene Öl macht die Teakholzmöbel geschmeidig und angenehm und bietet eine luxuriöse Optik für Garten und Terrasse. Loom Teakholzmöbel sind durch ihre hochwertige Verarbeitung resistent gegen alle Witterungsbedingungen und sie trotzen auch Schädlingsbefall und Chemikalieneinfluss.

Wohnkollektionen für jeden Geschmack

Mit der breiten Palette an Massivholzmöbeln oder Landhausmöbeln, Geflechtmöbeln oder Garten- und Outdoormöbeln bietet Loom Exklusivität für klassisches Wohnen und Innovation für moderne Ansprüche. Loom Landhausmöbel stehen in weiß gewischt, antik lackiert in 6 Farbtönen bereit und können mühelos bestehendes Interieur ergänzen. Tische aus Eiche oder Buche, Fichte und mit verschiedenen Oberflächen bereichern Räume exklusiv und lassen sich mit Sesseln, Stühlen und Co. aus dem Hause Loom hervorragend kombinieren.

Weitere interessante Beiträge