Feng Shui: Zimmerpflanzen

zimmerpflanzen-feng-shuiIm Feng Shui geht es darum, ein Leben in Harmonie zu führen. Dabei kommt der optimalen Gestaltung der Wohnräume eine wichtige Rolle zu. Mithilfe von Zimmerpflanzen kann die Energie in den einzelnen Wohnräumen positiv beeinflusst werden.

Mehr zu: Wohnen nach Feng Shui

Welche Zimmerpflanzen sich beispielsweise für welche Wohnräume besonders eignen, haben wir Ihnen hier auf Wohnen.de einmal kurz zusammengestellt:

Feng Shui: Zimmerpflanzen – Küche

Die Küche ist ein zentraler Raum in der Wohnung, der als Treffpunkt für die Familie dient und dementsprechend eine äußerst harmonische und kraftvolle Gestaltung erhalten sollte. Die guten Energien des Raumes sollen auch auf die Speisen, die dort zubereitet werden, übergehen. Die Küche ist der richtige Ort für nachreifende Tomaten (auf der Fensterbank) und Küchenkräuter. Insbesondere Petersilie (Petroselinum crispum) eignet sich sehr gut, da ihm eine ausgleichende Wirkung zugesprochen wird. Außerdem soll sich Petersilie fördernd auf die Kommunikation auswirken. Das Wachstum des Schnittlauchs (Allium schoenoprasum) dient zum Ausgleich von Ungleichgewichten in der Küche. Schnittlauch soll zudem die Weiblichkeit bei Frauen fördern.

Mehr zur: Feng Shui Küche

Feng Shui: Zimmerpflanzen – Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist neben der Küche ein weiterer zentraler Raum in der Wohnung. Hier trifft sich die Familie mit Freunden und Verwandten. Hier kommt man zusammen und verbringt viel Zeit miteinander. Das Wohnzimmer sollte deshalb so behaglich und einladend wie möglich gestaltet und eingerichtet werden. Belebende Energie kann beispielsweise durch einen frischen Strauß Blumen und/oder eine Schale mit Obst auf dem Couchtisch in das Wohnzimmer gebracht werden.

Im Wohnzimmer ist in der Regel viel Platz zur Unterbringung mehrerer attraktiver Zimmerpflanzen vorhanden. Neben vielen blühenden Sorten stehen dabei auch viele hübsche, pflegeleichte Grünpflanzen zur Auswahl. Eine sehr gut geeignete grüne Zimmerpflanze für das Wohnzimmer ist der Bubikopf (Soleirolia soleirolii). Auf die Raumenergie wirkt sich der Bubikopf harmonisierend aus.

Mehr zum: Feng Shui Wohnzimmer

Feng Shui: Zimmerpflanzen – Schlafzimmer

Das Schlafzimmer sollte möglichst ruhig gelegen sein, damit ein erholsamer Schlaf gewährleistet wird. Im Schlafzimmer ist die Platzierung des Bettes von besonderer Bedeutung. Es sollte nicht zwischen Tür und Fenster im Durchzug aufgestellt werden, weil selbst bei geschlossener Tür unruhiges Chi quer über das Bett fließt. Eine große Zimmerpflanze mit weichen Blättern kann davor Schutz bieten. Hierfür eignet sich beispielsweise die Zimmerlinde (Sparmannia africana). Die Zimmerlinde kann mithilfe ihrer großen, samtigen Blätter Energien aufnehmen und so zur Harmonisierung beitragen.

Mehr zum: Feng Shui Schlafzimmer

Feng Shui: Zimmerpflanzen – Kinderzimmer

Das Kinderzimmer sollte eine ausreichende Größe aufweisen. Bei der Gestaltung des Kinderzimmers sollte eine heimelige, kindgerechte Atmosphäre geschaffen werden. Durch das Aufhängen eines farbenfrohen Mobiles oder einer attraktiven Ampelpflanze lassen sich nicht nur Phantasie und Beobachtungsgabe des Kindes anregen, sondern auch zu schnell durch das Fenster ein- und ausströmendes Chi abbremsen. Die Grünlilie (Chlorophytum comosum) besitzt eine besonders günstige Wirkung für das Kinderzimmer. Sie weist einen energetischen Reinigungseffekt auf und kann zu einem Ausgleich des Energiehaushaltes beitragen. Die Ableger der Grünlilie können von größeren Kindern abgenommen, eingepflanzt und großgezogen werden.

Mehr zum: Feng Shui Kinderzimmer

Feng Shui: Zimmerpflanzen – Arbeitszimmer

Im Arbeitszimmer sollte der Schreibtisch so platziert werden, dass man nicht mit dem Rücken zur Tür sitzen muss. Damit die Energien frei fließen können, sollte die Tischfläche jeden Tag aufgeräumt werden. Am Schreibtisch sollten Schnittblumen oder eine blühende Zimmerpflanze untergebracht werden. Die Amaryllis (Hippeastrum-Hybride) eignet sich besonders gut für das Arbeitszimmer, da sie eine stark inspirierende Wirkung aufweist, die insbesondere bei der Betrachtung in meditativer Ruhe in Erscheinung tritt.

Mehr zum: Feng Shui Arbeitszimmer

Zimmerpflanzen

Weitere interessante Beiträge