Tapeten

tapeten

Im Bereich der Tapeten hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Schon lange handelt es sich nicht mehr nur um eine weiße Wanddekoration aus Papier. Tapeten stehen in unterschiedlichsten Materialien und mit den verschiedensten Strukturen, Farben, Mustern und Effekten versehen zur Verfügung. Für jeden Einrichtungsstil, für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel findet sich die passende Tapete.

Daneben peppen die in verschiedenen Breiten erhältlichen Bordüren mit schönen Mustern und Motiven die Wände auf. Gestalterisch eröffnen sich damit immer wieder neue Spielräume. – Kann man eine Wand doch zum Beispiel optisch durch eine Bordüre trennen und dann den oberen Bereich anders tapezieren als den unteren.

Tapeten eignen sich ideal um kleine Risse und Unebenheiten in der Wand abzudecken. Sie sind darüber hinaus langlebig und relativ einfach anzubringen. Eine Standardtapetenrolle hat ein Maß von 10,05m Länge und eine Breite von 0,53m – einige Hersteller weichen jedoch auch davon ab. Bei der Berechnung der benötigten Tapetenmenge müssen Sie immer den Verschnitt berücksichtigen. – Die Raumhöhe entspricht der Bahnenlänge. Messen Sie die zu tapezierende Fläche genau aus. Bei gemusterten Tapeten haben Sie mit mehr Verschnitt zu rechnen, weil diese Tapeten passgenau auf Stoß geklebt werden müssen.

Tapeten Arten

Es gibt viele unterschiedliche Tapeten Arten. Informieren Sie sich über die Unterschiede und Eignungen der einzelnen Sorten.

Tapezieren

Für das Tapezieren gibt es unterschiedliche Verfahren. Erfahren Sie außerdem alles über das Ablösen von Tapeten.

Weitere interessante Beiträge