Wohntrends 2019 – Möbel, Stile, Farben, Materialien

News-Beitrag im Wohnen.de Magazin - Aktuelle Nachrichten - News


Wohnen.de News: Wohntrends 2019 - Möbel, Farben, Materialien und Stile kurz vorgestelltDas neue Jahr hat gerade begonnen und es ist an der Zeit, zu schauen, welche Wohntrends uns in 2019 erwarten. Damit Sie sich bei den Einrichtungstrends 2019 optimal orientieren können, haben wir unseren News-Artikel thematisch für Sie gegliedert. So können Sie sich schnell und einfach zu den Themen informieren, die für Sie besonders interessant sind. Von den Möbeltrends 2019 bis hin zu den Zimmerpflanzen 2019, geben wir Tipps und Anregungen für eine attraktive Einrichtung und Wohnraumgestaltung auf Höhe der Zeit.

Ein wichtiges Thema bei den Wohntrends 2019 ist die Nachhaltigkeit, die sich z.B. durch den Einsatz von Möbel aus Recyclingholz oder schnell nachwachsendem Bambus, Teppiche aus alten Jeans-Labels oder Wohnaccessoires aus alten Plastikflaschen fördern lässt.

Bei den Tapeten sind 2019 so genannte Statement-Tapeten angesagt. Dabei handelt es sich um großgemusterte Tapeten mit floralen Designs oder geometrischen Formen. Beim Einsatz dieser Tapeten sollte man Vorsicht walten lassen und diese nur dezent in den Wohnraum einbringen. In kleinen Zimmern reicht oft schon ein gerahmtes „Tapetenbild“ aus, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Tipp: Wenn Sie experimentierfreudig sind und Ihre Wohnung gerne neu gestalten, nutzen Sie für die Statement-Tapete nicht die Wand, sondern besorgen Sie sich eine MDF-Platte in gewünschter Größe im Baumarkt, die Sie dann tapezieren und an der Wand anbringen. Beim Wunsch nach Veränderung sparen Sie sich so das Abkratzen der Tapete von der Wand und stylen einfach die MDF-Platte um.

Neben Kupfertönen in verschiedenen Spielarten trumpfen 2019 beim Metallic-Look vor allem Silber und Chrom in allen Bereichen von Möbeln über Lampen bis hin zu Textilien voll auf. In Kombination mit kühlen Farbtönen wie Grau oder Schwarz lässt sich damit ein sehr frisches und modernes Ambiente erzeugen.

Lesen Sie jetzt mehr über die Wohntrends 2019 und sammeln Sie Inspirationen für Ihr schönes Zuhause 2019!


Möbeltrends 2019

Welche Möbel sind 2019 angesagt?

Zu den Möbel-Trends 2019 gehören rustikale Möbel im Industry Style und Shabby Chic.In diesem Jahr führt kaum ein Weg an rustikalen Möbeln mit eigenem Charakter und starker Außenwirkung vorbei. Perfekt ist dabei nicht wirklich erwünscht, so dass der Reiz dieser Möbelstücke oft in der Unvollkommenheit liegt, die sich z.B. bei Wildholz wie Wildeiche in den naturbelassenen Lebensspuren des Baumes (Risse, Astlöcher) zeigt. „Persönlichkeit“ erhalten die rustikalen Möbel 2019 daneben u.a. auch durch den Einsatz von Recyclingholz oder spezielle Nachbehandlungsverfahren wie einem Antik Finish, welches dafür sorgt, dass die Möbel wirken, als hätten sie bereits ein oder mehrere „Leben“ hinter sich.

Farblich geht es bei den Möbeln 2019 überwiegend hell zu, wobei insbesondere Weiß weit verbreitet ist.

Zu den beliebtesten Möbelstücken „ohne modisches Verfallsdatum“ gehört in 2019 die Vitrine in all ihren Spielarten. Sie bietet die Gelegenheit die präsentierten Gegenstände und Deko-Artikel im Jahreslauf immer wieder auszutauschen und so für eine jahrezeitlich abgestimmte Raumgestaltung zu sorgen, die der eigenen Persönlichkeit entspricht.

Ein weiterer Schwerpunkt bei den Möbeltrends 2019 liegt bei den Multifunktionsmöbeln, die gleich mehrere Aufgaben erfüllen und so in der Wohnung z.B. für zusätzlichen Stauraum sorgen. So lässt sich auch mit weniger Möbeln in kleinen Wohnungen oder Räumen mehr Funktionalität und Platz zum Aufbewahren schaffen.

Entdecken Sie jetzt die Trend Möbel 2019 im Wohnen.de Online-Shop: Möbel


Wohndeko 2019

Welche Deko und welche Stile sind 2019 bestimmend?

Wohndeko 2019 - Diese Dekorationselemente und Stile bestimmen die Einrichtung 2019.Hinsichtlich der Dekoration für unsere Wohnräume 2019 stehen der romantisch betonte Shabby Chic gepaart mit dem markant-rustikalen Industry Style ganz hoch im Kurs. Bei den Materialien für die Wohndeko 2019 finden vor allem Holz und Metall Verwendung, die mit Textilien aus Spitze und Leinen kombiniert werden. Nahezu überall lassen sich beispielsweise naturfarbene Leinenkissen mit Vintage-Schriftzügen unterbringen.

Zu den weiteren Trends bei der Wohndeko bzw. bei den Einrichtungsstilen 2019 gehört Cosy Ethno. Bei diesem Nomadenstil steht die Gemütlichkeit ganz klar im Vordergrund, wobei zur Dekoration und Einrichtung Elemente aus allen Teilen der Welt eingesetzt werden. Erdige Farbtöne, Federn, Fransen, Pompons und Azteken-Muster sind Must-haves für den Cosy Ethno Stil. Weiche Kissen, Teppche und Decken lassen zuhause eine Atmosphäre wie in den Zelten der nordafrikanischen Nomaden entstehen und laden zum gemütlichen Entspannen ein.

Wenn stilvolle Eleganz das Erscheinungsbild der Wohnung prägen soll, empfiehlt sich Modern Art Deco als Wohn- und Dekorationskonzept. Der ursprüngliche Art Deco Stil wurde bereits um 1900 entwickelt und wird in 2019 modern fortgesetzt. Dazu finden u.a. hochwertige Möbelstücke aus Massivholz, Samt in Puderrosa und Dunkelblau sowie viel glänzendes Metall Verwendung. Wollen Sie Ihrer Wohnung einen schnellen Touch von Modern Art Deco geben, setzen Sie auf qualitative Wohndeko und Accessoires in Gold, edle Heimdecken und weiche Samt-Kissen.

Wer es unbeschwert mag und eine Vorliebe für pastellige Töne hat, sollte sich intensiver mit dem Wohntrend South Beach befassen. Hier trifft Hygge auf die Sonne Floridas. –  Als Inspiration für diesen Einrichtungs- und Dekostil 2019 dient der Strand in Miami. Es finden sich dabei bei diesem von Unbeschwertheit geprägten Stil ebenso die „sahnig-leichten Eisfarben“ (hellblau, hellgrün, hellgelb, hellrosa, creme bzw. mango, erdbeere, pistazie) ebenso wieder wie die Palmen. Mit Dekoelementen und Einrichtungsgegenständen in Gold lassen sich tolle Akzente setzen. Insgesamt sollte bei South Beach alles möglichst lässig und leicht wirken, was sich z.B. durch lässig drapierte Kissen und Decken betonen lässt. Sehr gut passen auch Kakteen und Ananas zum South Beach Interieur.

Finden Sie jetzt die besten Dekoideen 2019 bei Wohnen.de im Shop: Wohndeko


Wohntextilien 2019

Welche Stoffe liegen 2019 im Trend?

Trends bei den Wohntextilien 2019 - LeinenBezüglich der Wohntextilien 2019 ist Leinen der Stoff, der dieses Wohnjahr maßgeblich mitbestimmt, was nicht zuletzt daran liegt, dass Leinen wesentlich nachhaltiger bzw. ökologisch verträglicher als Baumwolle ist, wenn es um die konventionelle Erzeugung geht.

Leinen kann vielfältig in die Einrichtung und Wohnraumgestaltung z.B. in Form von Möbelbezügen, Vorhängen oder Kissenbezügen. Dabei spielen 2019 vor allem gedämpfte und sanfte Farben eine Rolle. Zurückhaltende Drucke und Muster können ein romantisch-betontes Ambiente erzeugen und Stoffe im Washed-Look mit Vintage-Faktor eignen sich optimal, um viele verschiedene Einrichtungsstile wie den Landhaus Stil oder ein modern-urbanes Wohnraum Styling abzurunden.


Farben 2019

Welche Farben stehen 2019 bei der Einrichtung im Fokus?

Grün gehört zu den angesagten Farben 2019 bei der Wohnraumgestaltung.Bei der Einrichtung ist Grün die Trendfarbe 2019. Die beruhigende Wirkung von Grün macht die Farbe perfekt für die Wohnraumgestaltung und bietet sich zum Beispiel in einer dunkelgrünen Variante gut für das Wohnzimmer oder als Mintgrün perfekt für die Küche an.

Grün lässt sich sehr vielseitig kombinieren, um besondere Effekte bei der Gestaltung des Wohnraums zu erreichen. So kann man sich beispielsweise für einen hellen Grünton entscheiden und als Kontrast ein dunkles Rosa wählen. Oder man betont das Grün durch die Kombination mit einem gebrochenen Weiß.

Auch mit Blau in sämtlichen Nuancen liegen Sie 2019 voll im Wohntrend. Dabei kann sich die Farbe sowohl auf Wänden wie auch in Möbeln oder Accessoires wiederfinden. Kombinieren Sie verschiedene Blautöne für eine komplette Einrichtung in Blau oder wählen Sie tolle Einzelstücke in Blau aus, um frischen Wind in Ihr Zuhause zu bringen. Für tolle Kontraste in einer blauen Farbwelt bieten sich Weiß oder Hölzer in ihrer Naturfarbe an.

Wenn Sie mit Grün oder Blau als Wandfarbe nicht viel anfangen können, können Sie sich 2019 auch eher klassische Farben für Ihre Wandgestaltung wählen. Dazu empfehlen sich z.B. gedämpfte Farben wie Grau oder Blaugrau.

Wer sich farbstarke Akzente für seine Wohnung wünscht, der macht in 2019 mit der Farbe Gelb keinen Fehler. In Abhängigkeit von seiner Schattierung bzw. Nuance vermittelt Gelb z.B. als Senfgelb oder Ocker sanfte Wärme oder sorgt für ein leuchtendes Highlight im Raum. Gestalten Sie z.B. Ihr Wohnzimmer relativ monochrom mit grauen Wänden einem grauen Bodenbelag sowie Schwarz und Weiß und platzieren Sie dann als Blickfang ein Sofa in Gelb im Raum. Angesagt ist zudem eine Kombination aus Blau und Gelb (z.B. gelbe Kissen auf einer blauen Couch). Wer also Mut zur Farbe hat, kann sich 2019 voll verwirklichen.

Absolut im Trend liegen Sie 2019 auch mit purpurnen Farbtönen in jeglicher Spielart. Nutzen Sie Lila, Violett, Flieder und Lavendel, um in Ihrer Wohnung stimmungsvolle Akzente mit mystischer Note zu setzen. In Kombination ssorgen die Farben für eine besonders wohnliche Atmosphäre. Man sollte allerdings aufpassen, dass es gerade bei satten Farbtönen nicht zu viel wird und es zu einer wuchtigen bzw. drückenden Stimmung im Raum kommt.


Lampen 2019

Welche Lampen bringen 2019 Licht ins Dunkel?

Lampen-Trends 2019: Mit diesen Leuchten und Lampen setzen Sie Ihr Zuhause 2019 gemütlich in Szene.Wenn es um die Wahl der richtigen Lichtquellen bzw. Lampen 2019 geht, hat der Faktor Gemütlichkeit die oberste Priorität. Warmes Licht und Lampen in gedeckter Farbgebung schaffen eine angenehme Atmosphäre und vermitteln ein heimeliges Wohlgefühl. Bei den Lampen 2019 liegt der Fokus vielfach auf dem Einsatz eines bestimmten Metalls, welches die Lichtquelle optimal in Szene setzt. Neben Metallen verschiedener Art und Farbe, spielen 2019 aber auch andere Materialien wie Holz, Rattan, Beton oder Marmor weiterhin eine wichtige Rolle.

Sehr angesagt sind bei den Lampen 2019 auch Kugelleuchten in jeglicher Form (Tischleuchte, Bodenleuchte, Deckenleuchte). Wer damit richtig für Aufsehen sorgen will, entscheidet sich für ein Arrangement mehrerer Leuchten in Gruppen oder wählt ein Modell in Übergröße aus.

Neben den Lampen bzw. Leuchten stehen in 2019 die Leuchtmittel abermals stark im Fokus. Der Trend zu den sogenannten Vintage-Glühbirnen – u.a. auch bekannt als Retro-Glühbirnen oder Edison-Glühbirnen – ist ungebrochen. Viele verschiedene Ausführungen bieten dabei eine Menge Spielraum für die Verwirklichung eigener Ideen. Optimal lassen sich die ausgefallenen Leuchtmittel durch die Verwendung von durchsichtigen oder offenen Lampenschirmen in Szene setzen. Für eine noch stärkere Wirkung kann man sich auch gleich für eine Lampe ohne Schirm entscheiden, die es auch 2019 in vielen unterschiedlichen Designs gibt.

Zusätzlich zu ihrer Funktion handelt es sich beim Lampen auch immer um Dekoelemente, die Einfluss auf den kompletten Raum nehmen. So wirkt sich unter anderem die Lampenschirm-Farbe teilweise stark auf die Lichtfarbe aus. Lampenschirme mit goldener Innenseite bleiben in diesem Kontext auch 2019 im Trend und bieten Ihnen die Möglichkeit, besondere Lichtakzente in Ihrer Wohnung zu setzen.

Lassen Sie sich jetzt von den tollen Lampen Trends 2019 im Möbel-Shop von Wohnen.de begeistern: Lampen & Leuchten


Zimmerpflanzen 2019

Welche Pflanzen verschönern 2019 unsere Innenräume?

Wohntrends 2019 - Zimmerpflanzen 2019: BegoniePflanzen in der Wohnung sorgen für eine Verbesserung der Luftqualität, bringen die Luftfeuchtigkeit in Balance und tragen zu einer entspannten, positiven Atmosphäre im Raum bei. Darüber hinaus sind sie natürlich auch dekorativ und bereichern jeden Raum mit Leben sowie einer natürlichen Note.

2019 liegen bei den Zimmerpflanzen Kentia-Palme (Howea forsteriana), Topflilie (Lilium), Begonie (Begonia) sowie Farne voll im Trend. Bei den Zimmerpflanzen für das Badezimmer sind Einblatt (Spathiphyllum), Kletterficus (Ficus pumila), Frauenhaarfarn (Adiantum) und Tillandsien (Tillandia) die grünen Favoriten des Jahres 2019.

Für weitere Informationen über Zimmerpflanzen empfehlen wir Ihnen unser Zimmerpflanzenlexikon im Ratgeber.

Weitere interessante Beiträge