Losbaum – Cleodendrum

Der Losbaum kommt ursprünglich aus Westafrika, wo er Höhen von bis zu vier Metern erreichen kann. Exemplare des Losbaums, die hierzulande im Handel für die Haltung als Zimmerpflanze angeboten werden, sind mit chemischen Stauchmitteln behandelt worden und wachsen in Buschform. Aufgrund seiner besonderen Blüten wird der Losbaum auch als Liebe in Unschuld bezeichnet.

Losbaum Blüte

Die Blütezeit des Losbaums dauert von März bis September. Er hat rote Blüten, die von schneeweißen Kelchblättern umschlossen werden.

Losbaum Standort

Der Losbaum benötigt einen Standort, der ihm viel Licht bietet, aber wo keine pralle Sonne einstrahlt. In der Zeit von März bis Oktober braucht er warme Temperaturen und eine hohe Luftfeuchte. Ab Oktober bis Februar sollte der Losbaum an einen kühlen Platz mit Temperaturen von 10 bis 12 Grad gestellt werden, damit er seine Ruhephase durchleben kann.

Losbaum Pflege

Halten Sie den Losbaum das ganze Jahr über stets leicht feucht. In der Zeit von März bis August sollte der Losbaum einmal in der Woche Dünger erhalten. Sprühen Sie den Losbaum außerdem öfter mit warmem Wasser ein.

Im Zuge der Ruhephase in den Wintermonaten wirft der Losbaum seine Blätter ab. Schneiden Sie im Frühjahr die alten Triebe der Pflanze zurück und topfen Sie den Losbaum um, falls dieses erforderlich sein sollte.

Weitere interessante Beiträge