Tipps zum Einrichten Ihres Home Office von Wohnen.de

Auch wer von zu Hause aus arbeitet, benötigt ein Arbeitszimmer, um optimal arbeiten zu können. Das perfekte Arbeitszimmer fürs Homeoffice sollte natürlich auch mit den richtigen Möbeln und Geräten ausgestattet sein. So ist das Basiselement selbstverständlich der Schreibtisch, die es in verschiedenen Ausführungen und Materialien gibt.

Je nachdem, wie viel Platz im Arbeitszimmer vorhanden ist, muss darauf geachtet werden, ob genug Platz für diverse Geräte wie Drucker, Telefon, Faxgerät und PC unter oder neben dem Schreibtisch vorhanden ist. Sollte im Arbeitszimmer nur beschränkt Platz vorhanden sein, empfiehlt sich die Anschaffung eines Computertisches, bei dem PC und Drucker direkt integriert werden können. So gibt es Computertische, bei denen der PC-Monitor auf einer separaten Fläche in Form eines Regals steht und der Tower unter dem Tisch Platz findet, ohne die Beinfreiheit einzuschränken. Für den Drucker hält der Computertisch ebenfalls eine separate Fläche bereit, um Platz zu sparen. Ein zusätzliches Regal empfiehlt sich vor allem für die Unterbringung von Druckerpatronen. Je nachdem, welcher Drucker verwendet wird, werden verschiedene Arten von Druckerpatronen benötigt, die wiederum ihren Platz brauchen. So ist es notwendig, bei einem Farb-Tintenstrahldrucker Druckerpatronen in Schwarz sowie in Blau, Gelb und Rot vorrätig zu haben.

Weiterhin benötigt ein Arbeitszimmer fürs Homeoffice Wandschränke für größere Aktensammlungen oder zum Aufbewahren von Utensilien für das Büro wie Druckerpatronen. Für Bücher und täglich genutzte Utensilien sollten zusätzlich noch Regale angebracht werden, die seitlich und nach oben hin abgeschlossen sind. Für eventuelle Kundengespräche empfiehlt sich außerdem eine kleine Sitzgruppe bzw. eine Tisch- und Stuhlkombination, um dem Gesprächspartner eine passende Sitzgelegenheit mit etwas Komfort zu bieten.

Reichhaltige Auswahl für Büromöbel gibt es im Internet und diversen Möbelhäusern. Dasselbe gilt für das PC-Zubehör und das Druckerzubehör. Beim Druckerzubehör wie Druckerpatronen lassen sich sogar noch Kosten sparen, wenn man zum Beispiel Preisvergleiche bei einem der vielen Anbieter für Druckerpatronen anstellt und vielleicht auch auf kompatible Druckerpatronen zurückgreift, anstatt die teuren Original-Druckerpatronen zu verwenden.